Yomei wurde 2006 von Andre Schelbach gegründet.Die aktive Zeit als Gestalter des Design-Büros s-designteam haben ihn geprägt. Mit einem Mix aus künstlerischer Ambition und gesundem Pragmatismus entwickelte er seinen eigenen Stil. In der Kollektion findet man außergewöhnliche Einzelmöbel mit Funktion „Made in Germany“. Der Name Yomei kommt aus dem japanischen und bedeutet „excellent“, Andre Schelbach hat dort eine Zeit Zeit seines Lebens verbracht. Wer auf Yomei Möbel trifft, spürt sofort die Besonderheit: die feine Linienführung, die hohe Wertigkeit der Materialien, die sorgfältige Verarbeitung und die sensible Technik, die sich oftmals erst auf den zweiten Blick offenbart. Yomei ist Funktion in Design. Dafür wurde die junge Kollektion bereits ausgezeichnet: der verwandelbare Sekretär Magic Desk bekam 2008 für seine außergewöhnliche Verbindung von Form und Funktion den reddot design award.